Letzte Aktualisierung:

25.02.2021

 

Besucher:

 

Kontakt:

powderhound(at)email.de

 

 

 

www.powderhound.de
www.powderhound.de

powderhound's bike news:

Die Bikesaison ist eröffnet:

 

Bei frühlingshaften Temperaturen haben wir am 20. und 21. Februar 2021 die ersten Trails in der fränkischen Schweiz unter die Stollen genommen. Wer Schlammschlachten mag, ist voll auf seine Kosten gekommen. Zu dieser Jahreszeit dauert das Putzen danach genauso lang, wie der Ausritt selbst. Aber wen stört das schon, wenn er nur endlich wieder raus kommt.

 

In diesem Sinne wünscht der Pulverhund eine tolle und erlebnisreiche Bikesaison 2021...

 

 

 

 

 

Saisonabschluss 2020 im Bayerischen Wald:

 

 

 

 

Die besten Trials bei Engelthal im Hersbrucker Land und rund um Warmensteinach:

 

 

 

 

Bikespot Tramin: Schweißtreibende Auffahrten, grandiose Aussichten, Trailabfahrten der Extraklasse, dazu bestes Essen und tolle Weine. Bikerherz was willst du mehr?! Die schönsten Touren findet findet ihr als Downloads in der Rubrik MTB-SPOTS...

 

 

 

 

Altmühl-Panoramatrails: Eine Dreitagestour von Treuchtlingen nach Riedenburg. 3.362 Hm und 156 Km - mit einem Trailanteil von bestimmt 50%. Auf Wanderpfade der Extraklasse kässt es sich vor allem ausserhalb der Saison wunderbar Biken...

 

 

 

 

 

In 6 Tagen rund um den Ortler - mehr dazu findet ihr in der Rubrik ALPENCROSS:

 

 

 

 

Hier wurde der Bikespot Bozen unter die Stollen genommen. Die Touren findet ihr unter "Touren Italien":

 

Toptour: Stoanernde Mandln bei Bozen

 

 

Biketour Bayernwald: 165 Km und 4.800 Hm haben einige Highlights der Gegend um Lam verbunden. Kötztinger Hütte, Hoher Bogen, Ahornriegel, Grosser Osser und das Skigebiet Spicak in Tschechien...

bike-doo

 

 

 

 

(M)eine neue Erfahrung...

 

Spezialized Turbo Levo FSR ST Comp CE29

(der Name ist eindeutig zu lang).

 

"Oh Mann, ein eBike" werden jetzt viele von Euch sagen. Vorurteile dürft ihr gerne behalten. Urteile gebt am besten erst ab, wenn ihr dieses Teil mal selbst gefahren seid. Es vermittelt die pure Fahrfreude! Einen ausführlichen Test finden interessierte Leser hier.

 

Das Bike ist der absolute Traum! Mit herunter geregelter Unterstützung (15% der Motorleistung) fährt sich das Bike vom Handlung, der Trittkraft und der Geschwindigkeit wie ein normales Mountainbike. Eine Akkuladung hält (je nach Fahrweise und Streckenlänge) zwischen 1.800 und 2.400 Hm. Das reicht allemal. Und wenn man mit "normaler" Geschwindigkeit unterwegs ist, sind die Mitfahrer (ohne eBike) auch nicht gefrustet.

Bergauf ist es dank der hervorragenden Geometrie eine Wohltat im Vergleich zu meinem alten Bike. Bergab liegt das Teil unbeschreiblich satt und gut auf dem Trail. In Extrempassagen Bergauf ist Fahren statt Schieben angesagt. Eine vollkommen neue Erfahrung...

 

 

 

 

 

powderhound's bike films:

(einfach auf das Cover klicken)

 

Alpencross: Vom Brenner ans Meer

 

Mountainbikeparadies Franken

 

Alpencross: Zermatt-Chamonix

 

 

powderhound's bike pics:

Brenner Grenzkamm

 

Die Abfahrt vom Col des Gentianes nach Verbier
oben Graupelschauer - unten ein Bier in der Sonne...

 

 

powderhound.de